Snare- und Bassdrumkombinationen

Die folgenden Übungen erweitern die vorangegangenen Hi-Hat Patterns. Wenn man diese einigermaßen sicher spielen kann, ist dies die näste Hürde. Das Hauptproblem, dem sich jeder Anfänger stellen muss, ist die Koordination. Es gilt mit beiden Händen und dem rechten Fuss verschiedene Bewegungen zu verschiedenen Rhythmen zu machen. Selbst, wenn Ihnen dies schwer fällt, bleiben Sie am Ball, nach spätestens zwei Tagen wird es funktionieren. Zunächst beginnen wir mit einfachen Kombinationen:

Einfache Kombinationen

Wenn Sie sich sicher fühlen, und die Übungen aus dem oberen Kapitel beherschen, können Sie sich an die folgenden Übungen wagen. Jetzt kommen nun nicht nur Achtelnoten, sondern auch Sechzehntelnoten auf Snare und Bass hinzu.

Fortgeschrittene Kombinationen